Datenschutzinfo
Zum Hauptinhalt springen

Diözesan-Tobi, die Zweite

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, standen wieder einmal mehrere Veranstaltungen für den gleichen Tag im Schützen-Kalender. Während die meisten Mitglieder beim Junggesellenfest in Brenig und beim Schützenfest in Heimerzheim die Tradition pflegten, verschlug es eine kleine Delegation zum Diözesanjungschützentag nach Neuss-Norf. Dort fand das Diözesan-Prinzen-, -Schülerprinzen- und -Bambini-Prinzenschießen statt, zu dem sich auch unser […]

Weiterlesen

Erfolgreiche Diözesanmeisterschaften

Erfolgreiche Diözesanmeisterschaften

Wieder Medaillenregen in Gymnich   Bei den diesjährigen Diözesanmeisterschaften, konnten wieder zahlreiche Breniger Schützen in Gymnich Medaillen erringen.   Den Anfang machte Paul Walter beim Luftgewehr-Dreistellungskampf in der Schülerklasse am 14. April. Mit 253 Ringen wurde er Dritter. Aufgrund einer Terminüberschneidung mit den Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes (RSB) in Dortmund und dem Landesjugendkönigsschießen des RSB […]

Weiterlesen

Aufregender Tag in Dortmund und Dinslake...

Am 21. April reisten unsere fünf Junioren und der in der Jugendklasse startende Paul Walter zu den Landesverbandsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr (40 Schuss) nach Dortmund. Starter und Betreuer hatten das Ziel, erstmals mit einer Juniorenmannschaft das Limit für die Deutschen Meisterschaften zu erreichen. Im ersten Durchgang um 10.35 Uhr waren Lukas Walter, Steven Waschter, […]

Weiterlesen